Sie sind hier: home
DeutschEnglishFrancais
7.8.2020 : 14:44

Lac de Serre Poncon live

Web-Cam

Wetter

Erlebniscamps - vielfach mehr wert!

Blick von der selbstgebauten Badeinsel "Saint Michael" auf das Camp am Lac de Serre Poncon

Egal wann und wo - unsere Erlebniscamps sind aus vielen Gründen einfach mehr wert!

Urlaub mit der ganzen Familie - einfach mehr wert ...

... kennen sie das auch? "Die Kinder kommen mit", denken die Eltern. "Endlich mal alleine", hoffen die Kids. Der eine will "Action", der andere Ruhe. Für den einen ist genau das spannend, was die anderen langweilt - und umgekehrt. Alle aus der Familie unter einen Hut zu bekommen, ist eine echte Herausforderung.
Wie schön, daß unsere Erlebniscamps mit Unterkunft, Verpflegungskonzept, Kinder- und Aktivprogramm an den Bedürfnissen der ganzen Familie ausgerichtet sind.

Programm bietet mehr als es verspricht - einfach mehr wert ...

... unsere Programme umfassen in allen Camps ein riesiges Leistungspaket, das bereits im Reisepreis enthalten ist. Egal ob Wandern, Klettern, Kajak- und Kanadierfahren, Bogenschießen und vieles mehr, zu allen unseren Sportaktivitäten gibt es von unseren erfahrenen Experten im Team eine umfassende Einweisung und fortwährende Betreuung. Darüber hinaus steht das Sportmaterial auch außerhalb der Kurse dauerhaft und kostenfrei zur Verfügung.
Zudem bietet unser Team immer wieder "Specials" an, wie z.B. Abseilaktionen, Canyoning-Touren oder Gipfeltouren zum Sonnenaufgang. Diese "Specials" können aufgrund der Abhängigkeit von äußeren Rahmenbedingungen in den Ausschreibungen nicht als Reiseleistung garantiert werden, werten aber den Urlaub durch ihren unvergesslichen, einzigartigen Erlebniswert auf.

Urlaub mit Freunden - einfach mehr wert ...

... mit wem teilt man am liebsten seine Urlaubserlebnisse? Mit den Freunden! Oftmals erst im Anschluß an den Urlaub durch das Präsentieren der Urlaubsfotos. Heutzutage vielleicht sogar schon durch die Social Media in Echtzeit. Wie cool aber erst, wenn die Freunde geich mit dabei sind!
Urlaub mit Freunden! Dieses Motto macht unsere Camps zu einem wirklich einzigartigen Erlebnis. Weniger als Gast und Kunde, sondern zusammen mit vielen Freunden ist Urlaub einfach viel mehr wert.

Urlaub überhaupt in der Gruppe - einfach mehr wert ...

... geteilte Urlaubsfreuden sind bekanntlich doppelte Urlaubsfreuden. Besonders für Kinder macht es mehr Spaß mit anderen als nur allein oder den immer gleichen Geschwistern zu spielen. Aber auch für Erwachsene ist das interessante Gespräch auf der Wanderung oder die Runde Doppelkopf am Abend eine Bereicherung. In unser freundschaftlichen Campatmosphäre ist es für jeden der mag ganz leicht Anschluß zu finden. Oftmals entstehen gute Freundschaften auch über den Rahmen des Urlaubes hinaus.

Für jeden Urlaub - das optimale Reiseziel!

Im Sommer - Lac de Serre Poncon, Frankreich

Das Sommercamp am Lac de Serre Poncon ist bereits im siebten Jahr der bewährte Klassiker in unserem Angebot. Eine der vielfältigsten Erlebnislandschaften Europas bietet gleichermaßen Antworten, sowohl für Wassersport- wie auch für Bergsportbegeisterte.  ->mehr

1. Termin: 27. Juni - 10. Juli 2015
2. Termin: 11. Juli - 24. Juli 2015
3. Termin: 25. Juli - 07. August 2015

Achtung! Erneut liegen auch in der Sommersaison 2015 alle drei Camptermine innerhalb der NRW-Schulferien. Das erste Camp beginnt daher wieder bereits mit dem ersten Ferientag am Samstag, den 27. Juni 2015. Also schon besser vorher die Koffer packen. Es geht sofort los!

Im Herbst - Lacona, Insola d´Elba, Italien

Wer im Sommer das Meer vermisst, der fährt im Herbst mit nach Elba. Nochmals Sonne tanken oder einfach abtauchen in das kristallklare Wasser.
Unser Erlebniscamp liegt in der Bucht von Lacona im Süden der Insel Elba. Direkt über der Steilküste eröffnet sich von dort ein traumhafter Blick über die Bucht von Lacona hinaus auf das Meer. Ein kleiner Weg führt hinunter zu unserem "Privat-Strand" Piaggia Canata. Ein paradiesisches Fleckchen Erde! ->mehr

Termin: 05. - 15. Oktober 2015

Im Winter - Juns / Vorderlanersbach, Tuxertal, Österreich

Der Winter 2014/15 läßt noch auf sich warten, aber wir freuen uns schon riesig auf das erste "wirkliche" Wintercamp im Tuxtertal. Die für uns zur Verfügung stehenden Kapazitäten des Junser Gasthäus´l waren für die Silvesterwoche sofort ausgebucht. Die Weihnachtsaktivitäten haben nur einige so organisieren können, daß sie mit uns wirklich sicher weiße Weihnacht im Schnee feiern werden. Daher haben wir das Winterangebot für die Skisaison 2015/16 bereits jetzt entsprechend verändert.
Es wird nur noch einen Termin geben, dafür aber ein zweites Haus mit Kapazitäten für weitere ca. 20 Personen.

Eine verbindliche Ausschreibung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung können wir erst ab Januar 2015 anbieten. Bitte meldet euer Interesse aber dennoch formlos bereits jetzt telefonisch oder per E-Mail bei und an. Wir informieren euch auf jeden Fall mit einer gesonderten Info-Mail, sobald die Ausschreibung steht und ihr euch anmelden könnt. ->mehr

Termin: 27. Dezember 2015 - 03. Januar 2016 (geplant)

Altbewährtes

wieder Preisnachlässe sichern ...

  • 5% Treuerabatt
    das heißt Stammgäste erhalten nach wie vor 5% Nachlaß auf den Reisepreis!

Sonnenaufgang auf dem Dach der Welt

Viele unserer Gäste sind Stammgäste und kommen schon viele Jahre immer wieder zu uns an den Lac de Serre Poncon. Manches bleibt von Jahr zu Jahr gleich, da kann man sich dann drauf freuen. Langweilig wird es aber nie. Denn gibt es immer wieder neue spannende Erlebnisse.
In diesem Jahr haben wir in einer traumhaften Almregion des Pic Morgon unser Basis-Camp errichtet, sind von dort noch vor der Dämmerung aufgebrochen und haben dann den Sonnenaufgang auf dem Dach der Welt erlebt, auf dem Gipfel des Pic Morgon in über 2400 Metern über dem Meer. Eben - Urlaubserlebnisse für´s Leben!

Erst schuften, dann relaxen - Die neue Camp-Lounge steht!

Es war ein hartes Stück Arbeit. Erst wurde in einer heimlichen "Nacht- und Nebelaktion" das Baumaterial herbei geschafft. Dann opferten Arne, Jens und viele kleine helfende Hände fast einen ganzen Urlaubstag. Sie hämmerten, sägten, bohrten und schraubten. Ihre Mühe wurde mit dem Einweihungscocktail belohnt und fortan von allen hoch geschätzt. Nicht nur tagsüber waren die gemütlichen Plätze der neuen Lounge bei Cocktails und Waffeln hoch begehrt. Nein, auch bei wunderschönem Vollmond in den letzten Campnächten waren die gemütlichen Plätze immer gut genutzt.  

Mehr Platz für mehr Spaß beim Kochen - Die neue Küche

Das neue große Küchenzelt mit erweiterter Ausstattung bietet jetzt viel mehr Platz für großen Spaß beim Kochen - besonders für die Kleinen.

Alle für eine - die neue Tischtennisplatte

Fast alle waren daran beteiligt, die einen mehr, die anderen weniger. So oder so, das Projekt "Vorteil für alle durch Extremshopping" war ein voller Erfolg. Allein durch die Zusammenlegung der erworbenen Rabatte von allen Decathloneinkäufen der beiden Camps in diesem Sommer konnte die neue Tischtennisplatte voll finanziert werden.

Frühstück in der Morgensonne - Party unter Sternenhimmel

Die neu angelegte riesige Terrasse hat die perfekte Lage. Damit bietet der Eß- und Aufenthaltsbereich noch mehr "open-air-feeling". Beste Urlaubslaune ist garantiert, wenn bereits morgens die ersten Sonnenstrahlen das Frühstück versüßen. Abends sorgen dann die letzten Sonnenstrahlen für die südländische "laue Lone" beim Abendessen. "Werfolf-Spieleabende" bei echtem Mondschein oder Tanzen unter Sternenhimmel sind für alle bleibende Urlaubserlebnisse.

Warme Duschen ohne Ende

Im vergangenen Jahr war es noch eine Abstimmungssache mit anderen Gruppen, jetzt haben wir die Gewissheit: Warme Duschen ohne Ende! Die neuen Sanitäranlagen stehen exklusiv nur uns und wenigen Einzelgästen zur Verfügung. Es gibt keine Engpässe durch weitere Gruppen mehr! 
Die moderne Sanitäranlage bietet neben neuen und sauberen WCs und Duschen auch mehrere Spülbecken mit Heißwasseranschuß für Geschirr sowie eine Waschmaschine. Eine warme Dusche, entspanntes Spülen nach dem Essen und trotz kleinerem Koffer immer wieder saubere Wäsche für die Kids steigern das Wohlfühlniveau ganz erheblich.

Badeinsel "Saint Michael"

Bislang gab es am Lac de Serre Poncon nur eine Bucht "Saint Micheal". Jetzt gibt es eine gleichnamige Insel. Die namensgebenden Personen sind aber ebenso andersartig wie die Insel selbst. Michael - nicht heilig gesprochen - dafür aber fleißiger und ideengebender Mitingenieur bei unserem Sommerprojekt: Badeinsel selber bauen für Einsteiger.

Ausflüge mit dem Campbus - alles inklusive

Die große Investition der Saison: Der neue Camp-Bus! Der Transport z.B. von MTBikes oder anderem Erlebnissportmaterial ist damit kein Problem mehr. Das eigene Auto kann z.B. auf dem Weg zu den Aktionszielen öfter mal stehen bleiben. Man kann die Fahrt entspannt zurückgelehnt mit Blick in die Umgebung viel mehr genießen. Zudem können Gäste auch ohne eigenes Fahrzeug an allen Ausflügen teilnehmen.

Wasserski, Tubing, Seerundfahrt - Motorboot macht´s möglich

In 2009 versprochen - in 2010 bereits vor Ort: das campeigene Motorboot! Damit eröffnen sich viele neue Erlebnisangebote wie z.B. Wasserskifahren oder Tubing zu unvergleichbar günstigen Konditionen. Aber auch früh morgens den Sonnenaufgang über den Bergen vom Wasser aus zu beobachten oder eine Ausflugsfahrt zum Markt nach Savines über den See zu machen, sind ganz außergewöhnliche und damit bleibende Urlaubserlebnisse.

Noch mehr Platz ermöglicht Strandvolleyball

In der Saison 2009 campierten an dieser Stelle noch einige Mitarbeiter des gastgebenden Campingplatzes. Seit 2010 steht uns nun noch mehr Bewegungsraum zur Verfügung. Trotz leichter Hanglage wurde das Volleyballfeld zum Austragungsort spannender Matches auf höchstem Niveau zwischen bunt gemischten Familienteams.

Alles dreht sich um den kleinen Ball - der neue Kicker

Ob am Tag oder unter Flutlicht bei Nacht, hier ist man nie allein: Am Kickertisch! Bei so viel Bewegungsraum und so vielen Sportmöglichkeiten bleibt festzustellen, nichts hat eine so große Anziehungskraft wie König Fußball. Und das scheinbar auch dann, wenn das sonst runde Leder in einen kleinen Kunstoffball getauscht und die Bewegung auf das Zucken der Unterarme reduziert wird.

Spiel mit dem Feuer - jetzt ganz ohne Einschränkung

Bislang war das Spiel mit dem Feuer auch gleichzeitig immer ein Spiel mit saftigen Bußgeldern. Jetzt können wir eine der ganz wenigen genehmigten Feuerstellen ganz exkusiv nutzen. Bei Marshmellows und Campsongs danken wir Nathalie für die Feuertonnen und Dirk für immer ausreichend Brennholz.